Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Börse KW 47/20: RENIXX steigt kräftig - Tesla im S&P 500 – Nordex im Turbomodus – Canadian Solar und Encavis nach Zahlen im roten Bereich

© IWR / BSB© IWR / BSBMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der vergangenen Handelswoche den Wachstumskurs fortgesetzt und stark zugelegt. Seit Jahresanfang ist der regenerative Aktienindex im Jahr 2020 bereits um mehr als 120 Prozent geklettert.

Den Erfolg des regenerativen Börsenbarometers RENIXX World greifen auch die internationalen Medien auf. In einem Beitrag von Reuters "Green Is the New Black in Boom for Clean Energy Funds" wird die Entwicklung des RENIXX World (Kurs mehr als verdoppelt) im Vergleich zum S&P500 energy sector index dargestellt, der wegen des Rückgangs der Ölpreise einen Rückgang um Prozent hinnehmen musste.

Tesla steigt in den S&P 500 auf
Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla wird zum 21. Dezember in den renommierten S&P 500 Index aufgenommen. Damit hat der mit einer Marktkapitalisierung von aktuell über 350 Mrd. Euro wertvollste Automobilhersteller nach der Serie von fünf positiven Quartalsergebnissen in Folge einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Die Ankündigung ließ die Tesla-Aktie um deutlich über 10 Prozent klettern. Auf Wochensicht klettert die Tesla Aktie 19,8 Prozent auf 413,80 Euro.

Nordex-Aktie im November auf der Überholspur
Seit der Wiederaufnahme der Jahresprognose und Veröffentlichung der 9 Monatszahlen am 09.11.2020 läuft es rund für die Aktie des deutschen Windturbinen-Herstellers Nordex. Gestützt durch einen weiteren Großauftrag aus den USA hat die Aktie des RENIXX-Unternehmens seitdem um etwa 40 Prozent zugelegt. Inzwischen hat sich die Lieferkette trotz der Corona-Pandemie wieder normalisiert, so Nordex. Für das Gesamtjahr rechnet Nordex in seiner neuen Prognose mit einen Konzernumsatz von rund 4,4 Mrd. Euro bei einer EBITDA-Marge von 2 Prozent. Die Nordex-Aktien gewinnt in der letzten Woche 8,9 Prozent auf 18,16 Euro.

Q3-Zahlen: Canadian Solar mit Licht und Schatten
Der Solaranbieter Canadian Solar hat die Zahlen für das dritte Quartal 2020 vorgelegt. Danach hat Canadian Solar einen Quartalsabsatz von Solarmodulen mit einer Leistung von 3,2 GW (3200 MW) erreicht und die eigenen Erwartungen (2,9 - 3,1 GW) übertroffen. Grund ist das seit Juli zu verzeichnende weltweite Marktwachstum. Der Bruttogewinn in Q3 betrug 178 Mio. USD, die Bruttomarge erreicht 19,5 nach 21,2 Prozent im zweiten Quartal. Grund: Die weltweite Nachfrage seit dem Sommer hat zur vorübergehenden Verknappung von Rohstoffen bei kritischen Inputs wie Polysilicium oder Solarglas geführt. Dadurch geht auch der Nettogewinn auf 8,8 Mio. USD zurück (Q2 2020: 20,6 Mio. USD). Die Aktie geht am Ende der Woche mit einem leichten Minus von 0,7 Prozent auf 32,50 Euro aus dem Handel.

Encavis bestätigt positiven Geschäftsverlauf
Der Wind- und Solarparkbetreiber Encavis profitiert im laufenden Geschäftsjahr von witterungsbedingten Effekten und einem wachsenden Portfolio an Erzeugungskapazitäten. Anleger nehmen dennoch Gewinne mit. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 kletterte der Umsatz um rund 5 Prozent auf 234,3 Mio. Euro (Jan-Sep 2019: 223,4 Mio. Euro). Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 181,0 Mio. Euro (Jan-Sep. 2019: 185,8 Mio. Euro) liegt um 4,8 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert. Der Encavis-Vorstand erwartet bestätigt erneut die Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr 2020. Die Umsätze sollen danach auf über 280 Mio. Euro steigen. Der Gewinn (EBITDA) wird sich voraussichtlich auf über 220 Mio. Euro erhöhen. Verwässerungseffekte lassen den Gewinn je Aktie sinken. Die Aktie gibt auf Wochensicht um 7,6 Prozent auf 16,46 Euro nach.

RENIXX startet freundlich
Auch zu Beginn der neuen Handelswoche knüpft der RENIXX an die positive Entwicklung der Vorwoche an. Zulegen können u.a. Sunnova, Daqo New Energy, Xinji Solar, Plug Power und Sunrun. Kursabschläge verzeichnen Scatec, Albioma, Neoen, Innergex und First Solar.


© IWR, 2020


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Erneuerbare Energien: Globaler Aktienindex RENIXX World klettert auf neues Jahreshoch 2020

Druck auf Gewinne: Canadian Solar mit Licht und Schatten – Aktie verliert
Nächster Meilenstein: Tesla wird in den S&P 500 aufgenommen - Aktie legt kräftig zu
Stellenangebot Siemens AG (Hamburg): Erster Servicetechniker (w/m/d) Brandmeldeanlagen für Offshoreprojekte
Hauptversammlung
Firmen Profil: Nordex SE
4initia GmbH sucht Technischer Betriebsführer (m/w/d) für Photovoltaik

23.11.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen