Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

IBC Solar Jura Solarpark Schirradorf 1280 256

Bayern: Photovoltaik Ausbau

Photovoltaik Zubau in Bayern im Jahr 2019,

Zeitraum
Jan - Dez
Photovoltaik
Zubau Rückbau Saldo
Anzahl Leistung (MW) Anzahl Leistung (MW) Anzahl Leistung (MW)
2019 2019 2019 2019 2019 2019
Dezember 1.262 115,6 8 0,2 1.254 115,4
November 2.313 45,2 9 0,0 2.304 45,2
Oktober 2.870 98,3 8 0,0 2.862 98,2
September 2.741 63,4 8 0,3 2.733 63,0
August 2.382 120,0 3 0,1 2.379 119,9
Juli 2.968 67,1 8 0,0 2.960 67,0
Juni 2.441 62,6 3 0,1 2.438 62,6
Mai 2.585 60,9 7 0,3 2.578 60,5
April 2.438 81,0 7 0,1 2.431 80,9
März 2.093 66,0 7 0,0 2.086 66,0
Februar 1.385 47,6 8 0,1 1.377 47,5
Januar 1.867 104,7 2 0,0 1.865 104,6
Summe 27.345 932,3 78 1,4 27.267 930,9
Datenstand bis: 31.12.2019, Letzte Aktualisierung: 04.05.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.

In der nachfolgenden Tabelle ist der Photovoltaik-Zubau (Anzahl, Leistung) in Bayern nach Quartalen (Q1 - Q4), Halbjahreszahlen und 9-Monatszahlen dargestellt.

2019 Photovoltaik
Anzahl Leistung (MW)
Jan-Mrz (Q1) 5.345 218,3
Apr-Jun (Q2) 7.464 204,5
1. HJ 12.809 422,8
Jul-Sept (Q3) 8.091 250,5
Jan-Sept - 9-Mon 20.900 673,2
Okt-Dez (Q4) 6.445 259,1
Jahr 2019 27.345 932,3
Datenstand bis: 31.12.2019, Letzte Aktualisierung: 04.05.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.
Rang Kreis Photovoltaik
Anzahl Leistung (MW)
Dez 2019 Jan - Dez 2019 Dez 2019 Jan - Dez 2019
1. Neumarkt i.d. OPf. 14 369 20,1 52,1
2. Hof 6 183 5,7 40,9
3. Haßberge 11 320 19,4 36,7
4. Unterallgäu 28 514 0,5 33,5
5. Ansbach 20 680 0,2 32,4
6. Landshut 28 768 2,3 32,0
7. Ostallgäu 28 417 0,6 28,7
8. Rottal-Inn 15 642 0,6 25,5
9. Regensburg 28 641 0,3 24,6
10. Weißenburg-Gunzenhausen 12 300 10,9 24,5
11. Schwandorf 22 454 0,2 24,3
12. Lichtenfels 6 137 18,6 22,0
13. Bamberg 16 371 0,1 21,3
14. Coburg 11 204 7,1 20,1
15. Schwäbisch Hall 26 650 0,8 19,0
16. Dingolfing-Landau 23 454 0,4 18,5
17. Passau 11 672 0,3 17,7
18. Günzburg 12 396 0,4 17,1
19. Freising 20 339 10,2 16,9
20. Main-Spessart 21 384 0,2 16,1
21. Deggendorf 6 415 0,1 15,6
22. Kulmbach 8 191 0,1 13,9
23. Kelheim 15 390 0,5 13,8
24. Neustadt a.d. Waldnaab 19 388 0,2 13,8
25. München 56 845 0,5 13,1
Datenstand bis: 31.12.2019, Letzte Aktualisierung: 04.05.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)

Photovoltaik Nachrichten aus Bayern


Aiwanger: Bayern will EEG-Umlage auf Eigenverbrauch abschaffen

München - Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Aiwanger hat die Bundesregierung aufgefordert, den Eigenverbrauch von Strom aus regenerativen Energiequellen deutlich attraktiver zu gestalten. Für Neuanlagen bis 1 MW sollte für den Eigenverbrauc... weiter...


Mehr Freiflächen: Solarenergie in Bayern wird deutlich ausgebaut

München - Bei fast jeder Photovoltaik-Ausschreibung der Bundesnetzagentur entfallen hohe Kontingente auf das Bundesland Bayern. Jetzt will Bayern den PV-Ausbau durch Anhebung der bisherigen PV-Höchstgrenze weiter vorantreiben. Dazu wird die jäh... weiter...


Bayern : PV-Speicher-Programm knackt die Marke von 10.000 Anträgen

München - Innerhalb von sieben Monaten sind in Bayern bereits mehr als 10.000 Anträge im Rahmen des PV-Speicher-Programms gestellt worden. Mit dem bayerischen Förderprogramm können Eigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern ein... weiter...


Photovoltaik: Bayern fordert Aufhebung des 52-Gigawatt-Deckels

München - Bayern bremst die Windenergie im eigenen Bundesland weitgehend aus, forciert aber den Ausbau der Solarenergie. Das Bundesland fordert nun wiederholt vom Bund, die Deckelung der Vergütung von Solaranlagen bis 52 Gigawatt (GW) abzuschaffen.... weiter...


Warum Bayern bei den Photovoltaik-Ausschreibungen abräumt

München – Bei der aktuellen Photovoltaik-Ausschreibung rangiert das Bundesland Bayern wieder einsam an der Spitze. Fast 85 Prozent des Ausschreibungs-Volumens entfielen auf bayerische Solarprojekte. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen. weiter...


Neuer Dachverband: Solarverband Bayern gegründet

Freising - Der Solarverband Bayern e.V. ist jetzt offiziell im Vereinsregister eingetragen. Ziel ist es, den Ausbau der Photovoltaik und Solarthermie im Freistaat voranzutreiben. Der Verein wurde im März 2019 in Freising gegründet und versteht sich... weiter...


Bayern schafft Fakten beim Netzausbau und Erneuerbaren Energien

München - Bayern ist auf dem Weg zu einer dauerhaften Versorgungssicherheit einen großen Schritt weiter. Das betrifft die großen Themen Netzausbau, Gaskraftwerke und Erneuerbare Energien. weiter...


Ausschreibung: PV-Projektzuschläge der Bundesnetzagentur gehen fast alle nach Bayern

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse des Verfahrens nach § 35 Abs. 1 EEG für den Gebotstermin 1. Februar 2019 bekannt gegeben. Insgesamt 24 PV-Projekte mit einem Volumen von 178 MW haben einen Zuschlag erhalten. Der niedrigste G... weiter...


Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt

Augsburg – Mit der Elektrifizierung der Mobilität entsteht in Zukunft auch eine gewaltige Speicherkapazität für Strom. In einem Forschungsprojekte wurde nun in der Praxis getestet, wie der Anteil regional erzeugten Solarstroms beim Laden von Elektroautos erhöht werden kann. weiter...


Neues Energieforschungs-Institut in München geht an den Start

München - Die Energieforschung der Technischen Universität München (TUM) hat ein neues Zukunftslabor erhalten. Im neuen Zentrum für Energie und Information (ZEI) werden die Forscher künftig interdisziplinär an der Umsetzung der Energiewende arbeiten. weiter...


Photovoltaik: Ackerflächen-Projekte sorgen für weiter sinkende Zuschlagswerte

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen der Ausschreibung für Solaranlagen heute 32 Gebote mit einem Gebotsumfang von 201 Megawatt bezuschlagt. Der durchschnittliche mengengewichtete Zuschlagswert ist deutlich gegenüber der letzten Runde gesunken. weiter...


IBC Solar startet in Bayern durch

Bad Staffelstein – Der Photovoltaik-Spezialist IBC Solar hat einen Freiflächen-Solarpark in Bayern in Betrieb genommen. Ganz in der Nähe hat das Unternehmen kürzlich den Startschuss für den nächsten Solarpark gegeben. weiter...