Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

News: Solarenergie



Nächste Wind-Ausschreibung deutlich unterzeichnet - BWE: Politik muss sofort Gegensteuern

Bonn, Berlin - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zuschläge der technologiespezifischen Ausschreibungen „Windenergie an Land“ sowie „Solarenergie“ zum Gebotstermin 2. März 2020 erteilt. Bei der Windenergie setzt sich der Negativtrend der deutlichen Unterzeichnung weiter fort, bei der Solarenergie ist das Interesse weiter hoch. weiter...


Enova Service gewinnt BWE-Umfrage zur Servicezufriedenheit

Bunderhee - Zum 20. Mal hat der Bundesverband Windenergie eine Befragung von Anlagenbetreibern zur Servicezufriedenheit der Betrebier mit dem von Herstellern und Servicedienstleistern angebotenen Service von Windenergieanlagen durchgeführt. Mit Enova Service gewinnt in diesem Jahr ein Unternehmen, das erst seit 2017 am Markt tätig ist. weiter...


Ballard Power punktet bei polnischem Bushersteller Solaris

Vancouver, Kanada / Hobro, Dänemark - Aktuell dominiert die Corona-Angst die Börsen. Auch die Kurse von börsennotierten Unternehmen aus der Regenerativen Energiewirtschaft sind in dieser Woche kräftig eingebrochen. Es gibt aber weiterhin Erfolgsmeldungen, wie den jüngsten Großauftrag von Ballard Power. weiter...


Bayern : PV-Speicher-Programm knackt die Marke von 10.000 Anträgen

München - Innerhalb von sieben Monaten sind in Bayern bereits mehr als 10.000 Anträge im Rahmen des PV-Speicher-Programms gestellt worden. Mit dem bayerischen Förderprogramm können Eigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern ein... weiter...


Photovoltaik-Markt Ungarn: IBC Solar Energy baut 43 MWp Solarpark

Bad Staffelstein / Budapest – Das PV-Systemhaus IBC Solar aus Bad Staffelstein wird über seine internationale Projektabteilung IBC Solar Energie in Ungarn in der Region Kaba einen schlüsselfertigen Solarpark errichten. Darüber hinaus wird IBC So... weiter...


Bundesnetzagentur revidiert Zahlen zum 52 GW PV-Deckel

Bonn – In diesem Jahr wird die Photovoltaik-Leistung mit EEG-Vergütung die Marke von 52.000 MW überschreiten. Das hat Folgen für die Solarwirtschaft. Nun hat die Bundesnetzagentur die bisherigen Zahlen zum PV-Deckel revidiert. weiter...


Weltweiter Bestand an Elektrofahrzeugen steigt 2019 um über 40 Prozent

Stuttgart - Im Jahr 2019 ist der Bestand an Elektroautos weltweit um über 40 Prozent auf knapp 8 Millionen Fahrzeuge gestiegen. Auch die globalen Neuzulassungen haben einen neuen Höchststand erreicht, zeigen aber gegenüber 2018 nur noch einen geringen Anstieg. Deutschland hinkt weiter hinterher. weiter...


Solarausbau: Wann ist der 52 GW PV-Deckel in Deutschland erreicht?

Münster – In Deutschland gehen immer mehr Photovoltaikanlagen ans Netz, doch die Politik verunsichert die Solarbranche einmal mehr. Zwar soll der 52 GW PV-Deckel abgeschafft werden, passiert ist aber noch nichts. Der Verlust weiterer Arbeitsplätze in der Solarbranche droht. weiter...


Billiger Solarstrom setzt indische Kohlekraftwerke unter Druck

Neu Delhi – In Indien spielen Kohlekraftwerke im Strom-Mix derzeit noch eine dominante Rolle. Doch die Ergebnisse der jüngsten großen Solarauktion lassen nach einem indischen Zeitungsbericht zufolge aufhorchen und setzen die Investoren und Betreiber von Kohlekraftwerken unter Druck. weiter...


PNE Übernahme: 4initia unterstützt Morgan Stanley Infrastructure Partners

Berlin - Nach dem im Januar abgeschlossenen freiwilligen Übernahmeangebot für Aktien der PNE AG ist Morgan Stanley Infrastructure Partners (MSIP) nunmehr mit insgesamt ca. 40 Prozent der größte Einzelaktionär der PNE AG. Im Rahmen der Transaktio... weiter...


Juwi verkauft in Griechenland größtes PV-Projekt des Unternehmens

Athen, Griechenland / Wörrstadt - Der deutsche Projektentwickler für erneuerbare Energien Juwi setzt seinen internationalen Expansionskurs im Solarenergiesektor erfolgreich fort. In Griechenland wird Juwi über seine griechische Tochter die bislang größte PV-Anlage des Landes bauen. Käufer des Projektes ist ein griechischer Energiekonzern. weiter...


Markt für solare Fernwärmenetze zieht 2019 deutlich an

Stuttgart - Ziel der Erneuerbare-Energien (EE)-Richtlinie der Europäischen Union im Wärmesektor ist es, den EE-Anteil bis zum Jahr 2030 jährlich um 1,3 Prozent zu steigern. Davon profitiert auch der Markt für Solarthermieanlagen, die in Kombination mit Fernwärmenetzen betrieben werden. weiter...


Branche kritisiert: Bundesregierung konterkariert KWK-Novelle durch CO2-Preis

Schwalbach - Die Bundesregierung will eigentlich die Kraftwärmekopplung (KWK) stärken. Die gasbefeuerte KWK soll Kohle als Primärenergieträger in der Wärmeversorgung ersetzen und für Systemstabilität sorgen. So sieht es der Kabinettsentwurf de... weiter...


Batteriezellen-Produktion startet 2024 am Opel-Standort in Kaiserslautern

Berlin – Die Zukunft ist elektrisch, aber in Europa gibt es derzeit noch keine nennenswerte Batteriezellen-Produktion. Das soll sich bald ändern. Der Standort Deutschland könnte unvermittelt zur Drehscheibe für die Herstellung von Batteriezellen werden. weiter...


Enttäuschung: Deutschland führt bei intelligenten Stromzählern überholte Technologie ein

Berlin - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) kritisiert den Start des Smart-Meter-Rollouts. Am 31. Januar 2020 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) per Allgemeinverfügung bekannt gegeben, wann und für ... weiter...


Floating PV: Fraunhofer ISE untersucht Potenzial auf Braunkohle-Tagebauseen

Freiburg – Schwimmende Solarkraftwerke werden in vielen Ländern bereits erfolgreich eingesetzt. Das Fraunhofer ISE hat nun eine Potentialabschätzung für Floating PV-Kraftwerke auf deutschen Braunkohle-Tagebauseen durchgeführt. Das Potenzial in Deutschland ist beachtlich, das Anreizsystem müsste aber noch angepasst werden. weiter...


Studie: Deutschland und Niederlande loten Produktion von grünem Wasserstoff aus

Berlin - Die Niederlande, das Bundesland Nordrhein-Westfalen und die Bundesrepublik Deutschland wollen die Möglichkeiten der grünen Wasserstoff-Produktion im großtechnischen Maßstab untersuchen. Dazu wurde eine Machbarkeitsstudie über die Sc... weiter...


Power-to-Gas-Ausbau gewinnt weiter an Dynamik

Ottobrunn - Anknüpfend an die letztjährige Analyse hat das Beratungsunternehmen Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH (LBST) den Markt für Power-to-Gas-Anlagen untersucht. Die Entwicklung zeigt eine hohe Marktdynamik, innerhalb eines Jahres hat sich die Leistung der Projekte in Deutschland in etwa verzehnfacht. weiter...


EE-Ausbau in China 2019: PV-Zubau bricht ein - Windenergie Ausbau zieht an

Peking, China - In China hat sich der Ausbau der Photovoltaik 2019 trotz einer beeindruckenden Jahresendrallye weiter verlangsamt. Frühindikatoren deuten darauf hin, dass es 2020 zu einem Turnaround und einer Belebung des Marktes kommen könnte. Der Ausbau der Windenergie hat in China 2019 weiter angezogen. weiter...


Ausbau der Offshore-Windenergie stabilisiert 2019 weltweite EE-Investitionen

London, UK / New York, USA - Im Jahr 2019 lagen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien (EE) auf dem Niveau des Vorjahres 2018. China ist zwar weiterhin führend bei den Investitionen, fällt aber weiter zurück und erreicht den niedrigsten Wert seit 2013. weiter...


Markteinbruch befürchtet: Verbändebündnis fordert Abschaffung des Photovoltaik-Deckels

Münster - Die Solarbranche in Deutschland befürchtet schon im laufenden Jahr 2020 einen Markteinbruch, wenn der weitere Solar-Ausbau durch den 52 GW Photovoltaik-Deckel ausgebremst wird. Gut ein Dutzend führender Bundes- und Dachverbände aus den ... weiter...


Portfolioausbau: Versicherungskonzern Talanx kauft spanischen Solarpark von Baywa r.e.

Hannover - Der Versicherungskonzern Talanx hat von der Baywa r.e. renewable energy GmbH aus München den spanischen Solarpark „Don Rodrigo 2“ gekauft. Der Standort des Solarparks mit einer Leistung von 50 Megawatt Peak (MWp) befindet sich in der ... weiter...


IWR: Trend zur Elektromobilität ist unumkehrbar

Münster – Viele Jahrzehnte stand in der Automobilindustrie der fossile Verbrenner im Mittelpunkt, scheinbar unangefochten. Doch mittlerweile wird weltweit massiv in die Elektromobilität investiert. Der rasante Sinneswandel kommt aber nicht von ungefähr. weiter...


Studie: Photovoltaik und Speicher schaffen über 50.000 Jobs

Bonn, Berlin, Pforzheim – Nach einer aktuelle Studie des Bonner Marktforschungsunternehmens EuPD Research könnte sich die Zahl der Beschäftigten in den Bereichen Photovoltaik und Speicher mittelfristig verdreifachen. Um eine Lücke bei der Stromerzeugung und beim Klimaschutz zu vermeiden, müssten Marktbarrieren allerdings schnell abgebaut werden. weiter...


Mehr Stilllegungen: Weniger prüfpflichtige Ölheizungen in Deutschland

Wiesbaden - Im Jahr 2018 wurden in Deutschland 13 636 prüfpflichtige Ölheizungen stillgelegt und 9 662 Ölheizungen nach Prüfung erstmals in Betrieb genommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden damit 3 974 prüfpflic... weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen