Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Vereinigte Arabische Emirate Solarenergie-News



Nachrichten aus Vereinigte Arabische Emirate


Vereinigte Arabische Emirate: Taqa-Gruppe legt Fokus auf globale Beschleunigung der Energiewende

Abu Dhabi - Die Abu Dhabi National Energy Company PJSC (Taqa) ist eines der größten börsennotierten integrierten Versorgungsunternehmen in der Region. Taqa hat jetzt die Vision für 2030 bekannt gegeben und setzt auf nachhaltiges und profitables W... weiter...


Financial Close für Rekord-Solarpark in Abu Dhabi

Shanghai, China - Das Konsortium um EDF Renewables und Jinko Power hat mit dem Financial Close einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Baubeginn des PV-Großprojektes Al Dhafra in Abu Dhabi erreicht. Das Projekt zählt zu den größten Solarparks weltweit. weiter...


Die Giganten: Neue Solarparks der Superlative in China, Indien, den VAE und Australien

Münster - Im Zuge der voranschreitenden Kostendegression boomt der Bau von Photovoltaik-Großprojekten weltweit. Die größten Solarkraftwerke wurden bislang in Indien und China realisiert. Das dürfte sich bald ändern. weiter...


Arabische Emirate: Jinkosolar liefert 1 000 MW PV-Leistung für Solarkraftwerk in Dubai

Shangrao – Der Solaranbieter Jinkosolar hat mit Shanghai Electric einen Vertrag über die Lieferung von Solarmodulen im Umfang von ca. 1 GW unterzeichnet. Die PV-Module sind für die Phase V des Solarparks der Dubai Electricity and Water Authority ... weiter...


Weltgrößtes Solarkraftwerk mit 2.000 MW entsteht in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Abu Dhabi – Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) wollen unabhängiger vom Erdöl werden und setzen auf Zukunft. Nicht nur der Ausbau des Weltraumprogramms der Emirate schreitet voran, auch bei der Nutzung der erneuerbaren Energien stoßen die Emirate in neue Dimensionen vor. weiter...


IRENA-Report zeigt wirtschaftliche Chancen der globalen Energiewende auf

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate / Berlin - Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat ihren ersten Global Renewables Outlook vorgelegt. Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) fordert, die darin aufgezeigten Chancen eines dekarbonisierten Energiesystems für die wirtschaftliche Erholung zu nutzen. weiter...


Weltweite Investitionen in saubere Energien im 1. HJ 2019 rückläufig

London, UK und New York, USA - Trotz milliardenschwerer Finanzierungen von Solaranlagen in Dubai und Offshore-Windkraftanlagen in Taiwan sind die weltweiten Investitionen in saubere Energietechnologien im ersten Halbjahr 2019 geschrumpft. Die Hauptursache für den Rückgang liegt in China. Stark zurückgegangen ist auch der Markt in Deutschland. weiter...


Weltgrößtes PV-Kraftwerk in Abu Dhabi offiziell in Betrieb

Abu Dhabi - Noch werden die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) nach außen hin als Erdölnation wahrgenommen. Das Zeitalter der Regenerativen Energiewirtschaft hat allerdings längst schon angefangen, wie auch das jetzt in Betrieb gegangene Rekord-Solarkraftwerk in Abu Dhabi zeigt. weiter...


Kooperation: IRENA und IEA stärken Zusammenarbeit für globale Energiewende

Berlin – Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) und die Internationale Energieagentur (IEA) wollen künftig enger zusammenarbeiten. Beim Berliner Energiewende-Dialog (BETD) haben der Generaldirektor der Internationalen Agentur... weiter...


Solarthermische Kraftwerke: Aalborg CSP erhält Auftrag für Groß-Projekt in Dubai

Aalborg, Dänemark – In Dubai wird ein Solarthermisches Hybrid-Großkraftwerk gebaut, das aus einem solarthermischen Kraftwerksteil (CSP) mit 700 Megawatt (MW) besteht, der mit einer 250 MW-PV-Anlage kombiniert wird. Entwickelt wurde das Projekt vo... weiter...


Irena: Erneuerbare Energien bis 2020 konkurrenzfähig

Abu-Dhabi - Strom aus erneuerbaren Energien wird nach einem Bericht der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien (Irena) immer günstiger. Erneuerbare Energietechniken stellen damit auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten zunehmend die klügere Entscheidung dar, so die Irena. weiter...


Weg vom Öl - Dubai investiert Milliarden in gigantisches Solarthermie-Kraftwerk

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate – In Dubai wird die nächste Ausbaustufe des gigantischen Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park konkret. In Phase 4 ist ein solarthermisches Kraftwerk mit 700 Megawatt Leistung geplant, das Tag und Nacht Strom liefern soll. weiter...


Inder bauen Abu Dhabis Riesen-Solarkraftwerk

Mumbai – Für das geplante, gigantische Photovoltaik-Kraftwerk in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist nun eine Gesellschaft des indischen Industriekonzerns Shapoorji Pallonji als Baufirma ausgewählt worden. Die komplette Finanzierung des Projektes meldete der Solarmodul-Hersteller Jinkosolar Ende Mai 2017. weiter...


Jinkosolar meldet Finanzierung für gigantisches Solarprojekt

Shanghai - In den Vereinigten Arabischen Emiraten soll eines der größten Photovoltaik-Kraftwerke der Welt entstehen. Von diesem Projekt wird der chinesische Hersteller Jinkosolar als Modullieferant profitieren. weiter...