Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Japan Solarenergie-News



Nachrichten aus Japan


54-MW-Einzelprojekt: Juwi Shizen Energy bringt Solarpark nahe Tokio ans Netz

Wörrstadt - Die Juwi Shizen Energy ist das 2013 gegründete Joint Venture zwischen dem deutschen Projektentwickler Juwi und dem japanischen Entwickler von Wind- und Solarparks Shizen Energy. Das Unternehmen hat jetzt in Sano City, in der japanischen... weiter...


Neuausrichtung: First Solar verkauft Projektpipeline an japanische PAG Real Assets

Tempe - Die First Solar Inc. hat ihre japanischen Solarprojekte an die japanische PAG Real Assets veräußert. PAG übernimmt Solarkraftwerke mit einer Leistung von 293 MW sowie das japanische O&M Geschäft mit etwa 665 MW Solarleistung. Der Absch... weiter...


Joint Venture: Juwi baut Solarpark auf ehemaliger Skipiste in Japan

Wörrstadt - Die Juwi Shizen Energy hat auf dem Gelände der ehemaligen Ski-Piste in Nagano den Solarpark Otaki Village mit einer Leistung von 2,9 MW errichtet. Juwi Shizen Energy ist ein Joint Venture zwischen dem deutschen Projektentwickler Juwi un... weiter...


Juwi Joint-Venture startet in Japan mit Bau von weiterem Solarpark

Wörrstadt / Tokio - Seit dem Reaktorunfall im japanischen Fukushima im Jahr 2011 forciert die japanische Regierung beim Umbau der Energieversorgung vor allem den Ausbau der Solarenergie. Im Rahmen seines japanischen Joint Ventures trägt auch Juwi zu dieser Entwicklung bei. weiter...


Juwi Shizen Energy bringt 23,5-MW-Solarpark in Japan ans Netz

Wörrstadt - Die japanische Regierung hat nach dem Reaktorunfall in Fukushima beim Umbau der Energieversorgung vor allem den Ausbau der Solarenergie forciert. Juwi kann von dieser Entwicklung über ein deutsch-japanisches Joint Venture erneut profitieren. weiter...


Solar statt Atom: Juwi Shizen Energy baut 100 MW Solarpark in Japan

Tokio – Die japanische Regierung hat nach dem Reaktorunfall in Fukushima beim Umbau der Energieversorgung vor allem den Ausbau der Solarenergie forciert. Juwi kann von dieser Entwicklung über ein deutsch-japanisches Joint Venture profitieren. weiter...


Japans neuer Weg zur Dekarbonisierung nach Fukushima

Tokio – Nach dem Atomunfall in Fukushima im Jahr 2011 waren in Japan zeitweise alle 50 Atomkraftwerke schlagartig außer Betrieb. In der Folge wurde in den vergangenen 10 Jahren das Energiesystem umgebaut und der Energie-Mix auch durch den Ausbau an erneuerbaren Energien stärker diversifiziert. Doch ganz auf die Atomenergie verzichten will Japan nicht. weiter...


Ausschreibungserfolg: Canadian Solar erhält in Japan Zuschlag für zwei Solarparks

Guelph, Kanada - Der kanadische Solarenergiekonzern Canadian Solar hat für zwei Projekte in Japan im Rahmen der 6. FIT-Auktion einen Zuschlag erhalten. Die Projekte, deren Standorte sich in den zentralen Präfekturen Gunma und Ibaraki befinden, ... weiter...


Juwi Joint-Venture punktet in Japan

Wörrstadt, Tokio – Juwi setzt national und international auf den Ausbau erneuerbarer Energien. In Kürze beginnt das japanische Joint Venture von Juwi mit dem Bau seines bislang größten japanischen Einzelprojektes. weiter...


Fukushima: Japan erwägt Entsorgung von radioaktivem Wasser im Meer

Münster - Gestern vor neun Jahren (11.03.2011) haben ein Erdbeben und ein Tsunami für den Gau im Atomkraftwerk im japanischen Fukushima gesorgt. Seitdem werden die anfallenden radioaktiv kontaminierten Wassermengen in riesigen Tanks gesammelt. Nun erwägt die japanische Regierung die Verklappung des radioaktiven Wassers im Meer. weiter...


Juwi-Joint-Venture nimmt in Japan zwei Solarparks in Betrieb

Wörrstadt / Tokio, Japan – Der Projektentwickler Juwi aus Wörrstadt entwickelt international erfolgreich PV-Parks. Nach dem Abschluss eines Stromliefervertrags in den USA für vier Solarparks in der letzten Woche, meldet Juwi nun die Inbetriebnahme von zwei Solarparks in Japan. weiter...


Energieversorgung: Kyocera und BYD Japan kooperieren bei Elektroautos

Kyoto - Die japanische Kyocera und BYD Japan Co. Ltd., die japanische Niederlassung des in China ansässigen und weltweit führenden Herstellers von Elektrofahrzeugen BYD Co. Ltd., gaben ein gemeinsames Projekt zur Entwicklung eines integrierten Ener... weiter...


Speichermarkt: BASF und NGK schließen Vertriebspartnerschaft für NAS® Batterien

Nagoya, Japan und Ludwigshafen, Deutschland – BASF New Business GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des deutschen Chemieunternehmens BASF, und der japanische Keramikhersteller NGK Insulators, Ltd. haben heute (11.06.2019) den Abschluss ih... weiter...


Japaner testen virtuelles Kraftwerk mit Blockchain-Technologie

Tokyo - Für die japanische Regierung sind die erneuerbaren Energien ein wichtiger Bestandteil im Strom-Mix geworden. Jetzt wurde in Japan die Forschungsinitiative zur Schaffung neuer „intelligenter“ Energienetze gestartet. Der Technologie-Konzern Kyocera setzt dabei auf die Blockchain-Technologie. weiter...